Organische Architektur (Bau + Architektur 4/2006)
Der WELEDA-Neubau (Sonderheft WELEDA-Nachrichten, Heft 238, Johanni 2006)
Mit Farbe Unternehmensidentität schaffen (Aus: MAPPE, Die Malerzeitschrift, Heft 09/2010)
Wenn auch Sie Interesse haben an einer farbigen Gestaltung im Innen- und Aussenbereich eines Bürogebäudes oder im privaten Wohnbereich - kontaktieren Sie mich: info@kadow.de
Lesen Sie hier 3 Beiträge (PDF-Datei) über den WELEDA-Neubau: 
Fotos: Jürgen Kadow
Fotos: Michael Peuckert
Für den Neubau des Heilmittelbetriebes WELEDA in Arlesheim/Schweiz wurde von mir ein Farbkonzept für den Innen- und Aussenbereich erarbeitet und umgesetzt. Eine klare Gliederung der einzelnen Tätigkeitsfelder des Betriebes soll von aussen gleich erkennbar sein: Bürogebäude (blau, denkerische Tätigkeit), Pharmazeutischer Bereich (rot, Umwandlungs- prozesse), Logistik (orange, Versandprozess), Foyer (natur, den Menschen empfangend). Im Innenbereich spiegelt sich die Farbgebung des Äusseren wider, jedoch sind einzelne Wände andersfarbig, teilweise auch komplementär gestaltet worden, um die Aufmerksam- keit, die "Wachheit" der Mitarbeiter und Besucher zu fördern. Im Foyer sind dazu noch farbige Lichtelemente gesetzt worden. Der Bau wurde 2006 fertiggestellt.
WELEDA-Neubau 2006
Home Bilder-Paintings Gedichte Ausstellungen-Exhibitions GoldRaum Projekte Photos ArtBlog Links Impressum
© Juergen Kadow, 2003 - 2017
Home Bilder-Paintings Gedichte Ausstellungen-Exhibitions GoldRaum Projekte Photos ArtBlog Links Impressum
NICHT GEHEIMNISSE LÜFTEN, SONDERN NEUE SCHAFFEN.                                                                  NOT TELL SECRETS, LEAD TO NEW ONES.